Gemeine Strandkrabbe

1
1

Wussten Sie schon, dass … die Gemeine Strandkrabbe auf Plattdeutsch Dwaslöper (Seitwärtsläufer) genannt wird?

(Carcinus maenas)

Seehase

1
1

Wussten Sie schon, dass … sich der Seehase mit seinem Saugorgan, bestehend aus den Bauchflossen, an Gegenstände heften kann?

(Cyclopterus lumpus)

Gelege vom Seehasen

1
1

Wussten Sie schon, dass … aus den Eiern des Seehasen der „Deutsche Kaviar“ hergestellt wird?

Flunder

1
1

Wussten Sie schon, dass … 2/3 der Flundern „Rechtsäuger“ und 1/3 „Linksäuger“ sind?

(Platichthys flesus)

Schwarzgrundel

1
1

Wussten Sie schon, dass … Schwarzgrundeln, wie die meisten Grundeln, keine Schwimmblase haben, um nicht von der Strömung verdriftet zu werden?

(Gobius niger)

Seestern

1
1

Wussten Sie schon, dass … der Gemeine Seestern ein gefürchteter Räuber ist?

(Asterias rubens)

Seepocke

1
1

Wussten Sie schon, dass … die Seepocke zu den Krebstieren gehört?

(Balanus improvisus)

Blutroter Meerampfer

1
1

Wussten Sie schon, dass … Blutroter Meerampfer in ungewöhlich großen Wassertiefen trotz Lichtmangel Photosynthese betreiben kann? Phycoerythrin macht’s möglich.

(Delesseria sanguinea)

Ohrenqualle

1
1

Wussten Sie schon, dass … „die Ohrenqualle“ wahrscheinlich eine kryptische Art ist, bei der häufig formgleiche Individuen nicht fortpflanzungsfähige Nachkommen zeugen?

(Aurelia aurita)

Seeskorpion

1
1

Wussten Sie schon, dass … Seeskorpionmännchen aufopferungsvoll das Gelege behüten und versorgen?

(Myoxocephalus scorpius)

Zottige Meersaite

1
1

Wussten Sie schon, dass … die Zottige Meersaite trotz ihrer Färbung eine Braunalge ist und nur im Frühjahr in der Ostsee vorkommt, wenn die Temperaturen niedrig genug sind?

(Chorda tomentosa)

Miesmuschel

1
1

Wussten Sie schon, dass … die Miesmuschel in der Nord- und Ostsee die bevorzugte Nahrung des Gemeinen Seesterns ist?

(Mytilus edulis)

Steinbutt

1
1

Wussten Sie schon, dass … es beim Steinbutt ausschließlich „Linksäuger“ gibt? Anders als bei der Flunder.

(Psetta maxima)

Ostseegarnele

1
1

Wussten Sie schon, dass … sich der Name aus dem griechischen Palaimon – „der Ringer“ ableitet und dieser ein Sohn des Aitolos ist und einer der Argonauten der griechischen Mytologie war?

(Palaemon adspersus)

Schwimmgrundel

1
1

Wussten Sie schon, dass … sich Schwimmgrundeln nur einmal fortpflanzen und danach sterben?

(Gobiusculus flavescens)

Weichwarzige Sternschnecke

1
1

Wussten Sie schon, dass .. die weichwarzige Sternschnecke ein ausgesprochener Feinschmecker ist? Sie frisst nur Moostiere zweier Gattungen.

(Acanthodoris pilosa)

Polypenkolonie

1
1

Wussten Sie schon, dass … neben den Polypen u. a. auch Moostierchen, Würmer und Seepocken dauerhaft auf den Miesmuscheln leben können?

(Hartlaubella gelantinosa)

Dickhörnige Seerose

1
1

Wussten Sie schon, dass … die Dickhörnige Seerose lebendgebärend ist?

(Urticina felina)

Polypenkolonie

1
1

Wussten Sie schon, dass … es von Clava multicornis männliche und weibliche Kolonien gibt?

(Clava multicornis)

Goldmaid

1
1

Wussten Sie schon, dass … es die Goldmaid vor allem im Herbst zu uns in die westliche Ostsee zieht?

(Symphodus melops)